Anreise

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Regional- und Fernverkehr, S-Bahn: nach Bahnhof Dresden-Neustadt

Alle Teilnehmer haben die Möglichkeit über die Seite WgKD ein vergünstigtes Veranstaltungsticket zu erwerben (siehe Bahnticket).

Straßenbahn:

Linie 3 | 6 | 7 | 8 | 11 bis Albertplatz

Linie 4 | 9 bis Neustädter Markt

Anreise mit dem Bus:

Zwischen Dresden und den großen Städten wie Berlin, München, Wien und Prag wird eine direkte Linienbusverbindung angeboten. Die bequemen und klimatisierten Reisebusse verkehren mehrmals täglich mit Einstiegsmöglichkeiten an verschiedenen Punkten zwischen den Städten. Nächste Ein- und Ausstiegsstation für den Tagungsort ist der Bahnhof Dresden-Neustadt.

Fußweg vom Bahnhof:

Der Bahnhof Neustadt ist ca. 15 Gehminuten entfernt

Anreise mit dem PKW:

Dresden ist über drei Autobahnen zu erreichen: der A4 (aus Richtung Köln-Eisenach-Chemnitz und aus Richtung Wroclaw-Görlitz-Bautzen), der A13 (aus Richtung Rostock-Berlin) und der A17 (aus Richtung Prag).

Parkmöglichkeiten:

Parkplätze (nur mit Parkgebühr):  “An der Dreikönigskirche” oder “Parkplatz Theresienstraße” Fußweg max. 5 Minuten oder das Parkhaus: “Metzer Straße”

Anreise mit dem Flugzeug:

Der Flughafen Dresden International befindet sich ca. neun Kilometer nördlich des Stadtzentrums. Er ist mit dem Auto und Bus direkt und gut über die Autobahnen A4 (Chemnitz – Dresden – Görlitz), A13 (Berlin – Dresden) und A17 (Prag – Dresden) sowie über die Bundesstraße B97 erreichbar.

Eine Fahrt mit dem Taxi vom Flughafen in die Innenstadt dauert je nach Verkehrslage 15 bis 30 Minuten und kostet ca. 20 Euro.