Das Programm

Hier finden Sie das komplette Programm des Bundeskongresses Evangelische Schule 2017.

Wenn Sie sich für die einzelnen Workshops interessieren, klicken Sie hier.

Mittwoch, 27. September 2017

15:00 – 19:15 Uhr – Early Check-in
Tagungsbüro Hotel Neptun

17:00 Uhr – „Frühstart“
Workshop 1 AUSGEBUCHT: Innovativer und nachhaltiger Schulbau auf dem Dorf (Evangelische Schule Dettmansdorf)
Workshop 2 AUSGEBUCHT: evangelisch. inklusiv. leben (Michaelschule Rostock)

19:30 Uhr – Gemeinsamer Abend mit Buffet und Musik
In der höchsten Bar des Landes mit einmaligem Blick über den Warnemünder Strand (rechtzeitige Anmeldung erforderlich, da der Platz auf maximal 100 Personen begrenzt ist)

Donnerstag, 28. September 2017

7:00 Uhr – Check-In
Tagungsbüro Hotel Neptun

7:30 Uhr – Schulbesuche mit Shuttle-Service
Evangelische Schule Dettmannsdorf
CJD Christophorus Schule in Rostock
Michaelschule in Rostock

11:00 Uhr – Kongresseröffnung
· Pastor Kai Gusek, Vorstandsvorsitzender der Schulstiftung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland und Gastgeber
· Geschäftsführender Ausschuss des Arbeitskreises Evangelische Schule in Deutschland: Maria Loheide, Vorstand Sozialpolitik, Diakonie Deutschland
· Evangelischer Bundesverband und Oberkirchenrätin Dr. Birgit Sendler-Koschel, Leiterin Bildung, Evangelische Kirche in Deutschland

11:15 Uhr – Begrüßung und Grußworte
· Klaus Eberl, Oberkirchenrat, Vizepräses der Synode der EKD
· Dr. Andreas Tietze , Präses der Landessynode der Nordkirche

11:40 Uhr – Pädagogische Freiheit als Berufsethos. Profession und Demokratie
Prof. Dr. Peter Fauser, Univ.-Prof. i. R. für Schulpädagogik und Schulentwicklung, Mitbegründer der Imaginata Jena, Mitbegründer und mehrere Jahre Sprecher der Jury des Deutschen Schulpreises, Mitbegründer und bis 2016 wiss. Leiter des Förderprogramms „Demokratisch Handeln“

13:00 Uhr – Mittagessen

14:20 Uhr – Workshops

16:30 Uhr – Die Freiheit freier Schulen.
Prof. Dr. Frauke Brosius-Gersdorf, Juristische Fakultät, Leibniz Universität Hannover

18:30 Uhr – Gottesdienst in der Kirche Warnemünde
Landesbischof Gerhard Ulrich, Nordkirche

20:00 Uhr – Empfang der Landeskirche mit Live-Musik
Kurhaus Warnemünde

Freitag, 29. September 2017

8:45 Uhr – Morgenimpuls am Strand
· Pastor Kai Gusek, Vorstandsvorsitzender der Schulstiftung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland
· Wolfgang von Rechenberg, Dezernat kirchliche Handlungsfelder, Landeskirchenamt

9:30 Uhr – Dialogforum mit kritischen Freunden: „Evangelische Schule – Warum denn?“
· Sigrid Beer,Sprecherin für Bildung, Petitionen und Religionspolitik, B90/Die Grünen im Landtag NRW
· Prof. Dr. Michael Wrase, Professor für Öffentliches Recht mit Schwerpunkt Sozial- und Bildungsrecht, Universität Hildesheim
· Stefan Weigler, Oberbürgermeister, Stadt Wolgast
· Kurt Edler, Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Demokratiepädagogik
· Propst Gerd Panknin, Demmin, Pommerscher Kirchenkreis
· Prof. Dr. Margret Kraul, Professorin am Arbeitsbereich Allgemeine Pädagogik und Schulpädagogik an der Georg-August-Universität Göttingen

11:00 Uhr – Bildung aus Freiheit – Freiheit aus Bildung? Demokratie lernen und leben

Prof. Dr. Paul Nolte, Leiter Arbeitsbereich Zeitgeschichte, Freie Universität Berlin, Präsident der Evangelischen Akademie zu Berlin

12:00 Uhr – Rückblick und Fokussierung
· Peter Burkowski, Geschäftsführer, Führungsakademie für Kirche und Diakonie
· Jürgen Kraetzig, Geschäftsführer, Hoffbauer gGmbH
· Barbara Manschmidt, Geschäftsführerin, Stiftungsbereich Schulen der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel

12:15 Uhr – Reisesegen
Pastorin Elisabeth Lange, Kirchengemeinde Innenstadtgemeinde Rostock

12:30 Uhr – Mittagessen oder Lunchpaket zum Mitnehmen