Veranstalter

Arbeitskreis Evangelische Schule in Deutschland (AKES)

Der Arbeitskreis Evangelische Schule in Deutschland ist die Vertretung aller Schulen, Internate und Schülerheime in evangelischer Trägerschaft in Deutschland. Er vereinigt die kirchlichen und diakonischen Träger der evangelischen Schulen, die verschiedenen Schulstiftungen und Schulverbände und bietet eine zentrale Koordinations- und Kooperationsplattform. Sein Anliegen ist die Unterstützung evangelischen Schulwesens nach innen und außen durch die Weiterentwicklung der Qualität evangelischer Schulen und durch eine bewusste Teilnahme an der bildungspoltischen Diskussion.

Schulstiftung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland

Die Schulstiftung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland ist Träger von 16 evangelischen Schulen sowie elf angegliederten Horten. Eine weitere Schule befindet sich in Auftragsverwaltung der Stiftung. Gut 400 Mitarbeitende betreuen und unterrichten etwa 2.720 Schülerinnen und Schüler.
Die Schulstiftung berät Gründungsinitiativen, koordiniert den Aufbau und die Entwicklung evangelischer Schulen, regelt Organisations- und Verwaltungsaufgaben und vertritt die Schulen in rechtlichen und politischen Fragen. Von der Stiftung getragene, betriebene und geförderte Einrichtungen haben ein evangelisches Profil,  sind reformpädagogisch orientiert und inklusiv.