7. Bundeskongress Evangelische Schule

Zur Freiheit berufen! Martin Luthers Freiheitsschrift fordert im Reformationsjubiläumsjahr 2017 heraus, Freiheit und evangelische Schulen eng zusammenzudenken. Sind evangelische Schulen wirklich Spiel- und Entfaltungsräume der Freiheit? Nutzen sie ihre Möglichkeiten als freie Schulen? Wie akzentuieren sie in der Praxis die evangelische Freiheit? Welchen Beitrag können sie zur Freiheit in der demokratischen Zivilgesellschaft leisten?

Spannende Theorieansätze in Pädagogik, Rechtswissenschaft, Gegenwartsgeschichte und Theologie bereichern genauso wie Workshops zu guter Praxis alle, die zum Bundeskongress Evangelische Schule 2017 an die Ostsee reisen. Der Arbeitskreis Evangelische Schule in Deutschland und die Schulstiftung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland laden herzlich ans Meer und zu einem Mehr an freier evangelischer Schule im allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulwesen ein!

Pädagog*innen, Verantwortliche in Schulleitungen, Schulträgerschaft und Kirchen, Eltern und Schulsozialarbeiter*innen, Bildungspolitiker*innen und Engagierte in Bildungsverbänden und Kirchen in Deutschland und Europa sind herzlich willkommen! Der Bundeskongress Evangelische Schule eröffnet freie Diskussions-, Denk- und Praxisräume für gute evangelische Schule!

Melden Sie sich an! Zur Freiheit berufen!